+++ Aktuelle Öffnungszeiten des ASC-Casinos für das Wochenende 5.-7. und 12.-14. Juli - Freitag ab 16.00 Uhr; Samstag ab 11.00 Uhr & Sonntag ab 10.00 Uhr +++ Wir freuen uns auf Euch! +++

H-Boot Bayerische Meisterschaft 2023

 23 Munk 1

Der Herrschinger Segel-Club e. V. richtete die Bayerische Meisterschaft der H-Boote im Rahmen der Thomas Munk Gedächtnis-Regatta am 8./9.7.2023 aus und 32 Schiffe segelten um den Titel. Teilnehmer mit Schweizer und Niederländischer Flagge nahmen teil.

2-3 Bft erlaubten am ersten Tag 2 Wettfahrten bei dann stark abnehmendem Wind – dann kam das frühe Erwachen: die Wettfahrtleitung setzte die Auslaufbereitschaft am Folgetag auf 6:30 Uhr fest, die H-Boot’ler mussten im Hafen des HSC mit Schleppleine bereit sein, denn „es geht hinaus auf Seemitte zum Südwind-Segeln“. Eine perfekte Planung der Wettfahrtleitung des HSC!

23 Munk 2

23 Munk 3

23 Munk 4

Und so konnte kurz nach 7:00 Uhr das 3. Race gestartet werden, und bei 3-2 Bft (abnehmend) gelang auch die Durchführung des 4. Rennens, dann war Windstille, die Startbereitschaft wurde aufgehoben.
Vor der atemberaubenden, sommerlichen Kulisse der Alpen und des Ammersees, zeigten alle Teilnehmer ihr Können und kürten dann als  Sieger und Bayerische Meister 2023:

  1. Kay NIEDERFAHRENHORST, Micki LIEBL, Benedikt SCHULTE auf GER 1755 (MYC) (mit 1 Punkt Vorsprung) vor 
  2. Dirk STADLER, Philipp BEHRENDT, Arne DAUDE auf GER 1737 (SRS) (mit 1 Punkt Vorsprung) vor
  3. GER 1021(FCSS) – das junge Team Finn KENTNER, Lasse KENTNER, Philipp FRIESS, Merlin Gnutzmann

Gesamtergebnis auf manage2sail.

Gegen die starken Segelkonkurrenten des Feldes ersegelte einen guten 9. Platz das ASC-Boot GER 1531 mit Niki FRANKE, Claus HÖLTZCKE und Sepp HAMMERLINDL.

Ulli Standke/ASC